TOP Ö 6.1: Freigabe einer investiven Auszahlungsermächtigung zur Gewährung von städtischen Zuschüssen zu Baumaßnahmen
hier: zusätzlicher Zuschuss für den KHTC Blau-Weiß 1930 e.V.

Beschluss: zurückgestellt

Beschluss:

In Abänderung des Beschlusses vom 16.12.2013 über die Freigabe einer investiven Auszahlungsermächtigung für den KHTC Blau-Weiss 1930 e.V. in Höhe von 575.350,00€ beschließt der Finanzausschuss die Freigabe einer zusätzlichen investiven Auszahlungsermächtigung in Höhe von weiteren 24.650,00€ im Teilfinanzplan 0801, Sportförderung, Zeile 8, Auszahlung für Baumaßnahmen, Finanzstelle 5201-0801-0-1060 Investitionsprogramm Sportstätten, Hj. 2014 zur Gewährung eines zusätzlichen städtischen Zuschusses an den KHTC Blau-Weiss 1930 e.V., zur Errichtung eines neuen Kunstrasen-Hockeyplatzes auf dem Sportplatz an der Neuenhöfer Allee in Köln-Sülz.

 

 

 

Alternative:

 

Der Finanzausschuss lehnt die zusätzliche Freigabe in Höhe von 24.650,00€ ab, mit der Folge, dass der Verein keine zusätzliche Beihilfe zur Errichtung des neuen Kunstrasen-Hockeyplatzes erhält.


Abstimmungsergebnis:

zurückgestellt