TOP Ö 2.1: Bürgereingabe gem. § 24 GO, Gefahrenminderung für Senioren und Gehbehinderte (Az. 02-1600-50/14)

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Chorweiler dankt dem Petenten für seine Eingabe. Sie spricht sich jedoch gegen die Errichtung von Rampen an den beiden Treppen aus. Die Anbringung der Stufenmarkierungen an der Treppe in Heimersdorf soll kurzfristig durchgeführt werden.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen bei Abwesenheit von Herrn Schott (CDU), Herrn Krahnenfeld (SPD), Herrn Urmetzer (FDP) und Herrn Wiener (pro Köln)