TOP Ö 8.3.5: Erhebliche Missachtung der Geschwindigkeitsbegrenzungen in den Ortsteilen Köln-Esch und Auweiler
Antrag der CDU-Fraktion

Beschluss: geändert beschlossen

Geänderter Beschluss:

Die Bezirksvertretung Chorweiler beantragt am Knotenpunkt „Ortseinfahrt Esch, Weilerstraße in Höhe Frohnhofstraße (Parkplatz Edeka) von Weiler kommend“ wiederholt und in kurzen Abständen mobile Geschwindigkeitsmessungen durchzuführen, damit im Ortsteil Esch insbesondere das Verhalten der ‚Raser‘ auf Grund von regelmäßigen Kontrollen deutlich reduziert wird. Dadurch soll es nicht mehr zu solchen Unfällen mit Personenschäden wie in dem zu Ende gehenden Kalenderjahr (5 Unfälle mit Personenschäden, davon 2 an den genannten Zebrastreifen) kommen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen bei Enthaltung von Herrn Urmetzer (FDP)