Die Bezirksvertretung Porz stellt die Beschlussvorlage zurück und fordert die Amtsleitung auf, sie in der nächsten Sitzung gesondert vorzustellen. Hierzu werden noch gesammelt Fragen übermittelt.