Nachtrag: 15.01.2015

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung, bis zur nächsten Sitzung der BV am 3. März 2015 einen Sachstandsbericht zu den folgenden Beschlüssen vorzulegen.

Konzept zur Neugestaltung der Hauptstraße in Porz-Zündorf, BV 11.09.2012, TOP 6.1.8

Der Beschluss datiert aus dem Jahr 2012, ohne dass die Bezirksvertretung bisher detailliert über den Sachstand informiert wurde. Dieses Versäumnis bittet die Bezirksvertretung nachzuholen. Die Verbesserung der Verkehrssicherheit insbesondere für Radfahrer und Fußgänger ist dringend erforderlich.

Umgestaltung der Kölner Straße im Bereich Ensen-Westhoven, BV 03.05.2012, TOP 6.1.1

Im damaligen Beschluss wurde betont, dass „eine Teilumsetzung – z.B. durch neue Fahrbahnmarkierungen mit Radstreifen und Parkstreifen - auch kurzfristig erfolgen kann“. Insbesondere zu diesem – mit vergleichsweise geringem Aufwand realisierbaren – Teilaspekt wird um Auskunft gebeten.

 


Abstimmungsergebnis:

Bei Enthaltung der CDU einstimmig beschlossen.