TOP Ö 8.1.5: Herrigergasse in Köln-Müngersdorf
(Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen)

Beschluss: ungeändert beschlossen

Nachdem Herr Schüler (Grüne) auf die schriftlich vorliegende Antragsbegründung hingewiesen hat, fasst die Bezirksvertretung ohne weitere Aussprache folgenden Beschluss:

Die Bezirksvertretung beschließt, die Herrigergasse in Köln-Müngersdorf wieder als Rad- und Fußweg auszuschildern. Zudem ist das Parken von Fahrzeugen zu unterbinden, indem am Beginn der Herrigergasse/Belvedere Straße wieder die Pfosten aufgestellt werden.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Nicht anwesend: Frau Führer