TOP Ö 6.3: Verteilung von Haushaltsmitteln aus dem Teilergebnisplan 0604 Kinder und Jugendarbeit im Jahr 2015
hier: Förderung der freien Jugendhilfe (Globalmittel)

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Jugendhilfeausschuss –Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie- beschließt, vorbehaltlich des Inkrafttretens der Haushaltssatzung, die im Haushaltsjahr 2015 zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel in Höhe von insgesamt 370.000 Euro wie folgt zu gewähren.

 

Spitzenverband                    Zuschussbetrag

Arbeiterwohlfahrt                       90.042,44 Euro

Caritasverband                         90.042,44 Euro

Diakonisches Werk                  90.042,44 Euro

Der Paritätische                        90.042,44 Euro

Deutsches Rotes Kreuz             9.830,24 Euro

Summe                                   370.000,00 Euro

 


Abstimmungsergebnis:

·         11 Zustimmungen: SPD-Fraktion (3), CDU-Fraktion (2), Bündnis 90/ Die Grünen (1), FDP-Fraktion (1), Fraktion Die Linke. (1), BDKJ Erzdiözese Köln e.V. (1), Der Paritätische NRW Kreisgruppe Köln e.V. (1), SJD - Die Falken Kreisverband Köln (1)

·         keine Gegenstimmen

·         keine Enthaltungen

Einstimmig zugestimmt.

Anmerkungen:
Frau Jahn und ihr Vertreter Herr Thelen (Bündnis 90/Die Grünen) sowie Frau Kupferer und ihre Vertreterin Frau Weber (Sportjugend) waren weder bei der Beratung, noch bei der Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt anwesend.
Frau Volland-Dörmann (AWO) und Herr Krücker (Caritasverband) haben weder an der Beratung, noch an der Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt teilgenommen (Befangenheit).