Tagesordnungspunkt

TOP 8.1.8: Erhöhung der Sicherheit von Radfahrenden: Gottesweg / Weyerstraßerweg; Antrag der Fraktion Die Grünen

BezeichnungInhalt
Sitzung:02.03.2015   BV2/0007/2015 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  AN/0249/2015 

Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, wie auf dem Gottesweg in Höhe Weyerstraßerweg im Bereich der Eisenbahnunterführung zwischen Zollstock und Klettenberg die Sicherheit für Radfahrende bei der Überquerung des Gotteswegs erhöht werden kann.


Abstimmungsergebnis:
Einstimmig zugestimmt bei Enthaltungen von Herrn Ilg und Herrn Wolters (abwesend: Herr Pavegos).