TOP Ö 8.1.2: Pflegeleichte Grünflächen in Porz

Beschluss: Kenntnis genommen

AN/1541/2014

 

TOP 8.2.2. der Niederschrift über die Sitzung der Bezirksvertretung Porz 20.11.2014

Anfrage von Frau Bastian (FDP): Pflegeleichte Grünflächen innerhalb des Stadtbezirkes Porz

Hier: Steinbeete

 

Steinbeete haben sich nicht nur im privaten Bereich als pflegeleicht erwiesen, sondern werden auch von großen Unternehmen, wie z.B. dem Flughafen Köln-Bonn, immer mehr genutzt. Vorhandene Grünflächen werden in Basaltstein- oder Rheinkiesbeete umgestaltet und mit Gräsern bepflanzt. Der Kreisverkehr Bahn-/Klingerstraße ist ein gutes Beispiel. Daher bitte ich um die Beantwortung folgender Fragen:

1.      Liegen bereits Erfahrungen mit Steinbeeten innerhalb Kölns vor?

2.      Welche Grünflächen bieten sich innerhalb des Stadtbezirkes Porz an?

 

Die Verwaltung nimmt dazu wie folgt Stellung:

 

zu 1.: Es liegen keine Erfahrungen mit Steinbeeten vor.

 

zu 2.: Eine solche Anlage wäre in Bau und Unterhaltung sehr teuer. Die Entfernung von Gräsern und Sämlingen könnte nur in Handarbeit erfolgen, welche nicht leistbar wäre. Ein Maschineneinsatz wäre hier nicht möglich. Die Frage nach geeigneten Grünflächen hat sich hier daher noch nicht gestellt. Denkbar wären solche Anlagen vielleicht im Rahmen von Patenschaften.