TOP Ö 8.2.3: Schule - Parkpalette - Freifläche am Salzburger Weg in Köln-Junkersdorf
(Gemeinsamer Dringlichkeitsantrag der CDU-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, der SPD-Fraktion und von Herrn Müller/Die Linke)

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Lindenthal bittet die Verwaltung, ihren eigenen Vorschlag Nr. 14 Salzburger Weg Stadionparkplätze P6-8 in Köln-Junkersdorf intensiv als Standort für eine weiterführende Schule zu prüfen und das Ergebnis dem zuständigen Ausschuss und der Bezirksvertretung Lindenthal vorzulegen.

Die Bezirksvertretung Lindenthal hält einen Schulstandort am Salzburger Weg wegen der in der Begründung aufgeführten Vorteile für sehr wichtig.

 

Die Prüfung umfasst:

  • den Platzbedarf für eine Schule,
  • die notwendige Kompensation der Parkplätze mittels Alternativen (zum Beispiel Parkpalette in Leichtbauweise) mit Regelung des zu- und abfließenden Autoverkehres auf die Dürener Straße,
  • ein gewisses Plus an weiteren Autoparkplätzen, um die angespannte Situation der Parkplätze am Müngersdorfer Stadion zu entspannen,
  • eine ausreichende Freifläche für die Nutzung durch Jugendliche, die auch als Platz für die Dorfkirmes genutzt werden kann,
  • die notwendigen Stellplätze für die Sportanlage Wiener Weg,
  • eventuell eine Kombination „Pool“ der gesamten PKW-Stellplätze und
  • die Kosten.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.