TOP Ö 8.2.1: Vergabe der bezirksorientierten Mittel und der Kulturmittel
Dringlichkeitsantrag der CDU-Fraktion, der SPD-Fraktion und der Fraktion Bündnis´90 / Die Grünen

Nachtrag: 12.03.2015

Zusatz: - TISCH -

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung des Stadtbezirkes Chorweiler beschließt die Verwendung der bezirksbezogenen Haushaltsmittel gem. § 37 Abs. 3 GO NRW für das Haushaltsjahr 2015 unter Bezug auf die Entscheidung des Rates vom 16.12.2014 in Höhe von 11.900,00 Euro unter dem Vorbehalt, dass die Mittel in der bisher vorgesehenen Höhe tatsächlich zur Verfügung gestellt werden.

 

Zuwendungsempfänger

 

Zweck

Betrag in

EURO

Verein zur Förderung der Kölner Fahrrad-Sternfahrt e.V.

Sternfahrt (21.06.2015)

150,00

Sportclub Lindweiler e. V.

Kindergrillfest, Kostüme für Folkloretanzgruppe, Nikolausfeier (2015)

300,00

Sozialdienst kath. Männer Köln e. V.

Arbeitsmaterialien für „Schüler für Schüler“ (2015)

450,00

Gemeinnützige Gesellschaft für urbane Jugendarbeit (GUJA gGmbH)

Arbeitsmaterialien für „Hofkunst“ (2015)

1.500,00

Gemeinnützige Gesellschaft für urbane Jugendarbeit (GUJA gGmbH)

Arbeitsmaterialien für „Näh-Werte“ (2015)

500,00

Jugendmigrationsdienst der kath. Jugendagentur Köln gGmbH

Osterferienprogramm

(30.03. – 10.04.2015)

700,00

MGV Cäcilia Weiler/Volkhoven

Arbeitsmaterialien und Werbung zum 95-jährigen Bestehen (2015)

600,00

Bernward Prinz „Kunst(t)räume“

Erstellen einer Skulpturengruppe (30.04. – 10.05.2015)

800,00

Ambulanter Hospizdienst im Kölner Norden

Logoentwurf, Flyer, Catering und Honorarkosten Chor zum 20-jährigen Bestehen (24.04.2015)

600,00

Jugendcafé Chorweiler

Jungen-Freizeit in den belgischen Ardennen (04. – 07.06.2015)

2.000,00

Jugendcafé Chorweiler

AK Nord „Kinderstadt“ (29.06. – 03.07.2015)

2.000,00

Jugendcafé Chorweiler

 

Action am See (28.08.2015)

1.000,00

Flüchtlingshilfe Blumenberg

 

Willkommensfest (18. – 30.04.2015)

300,00

Jugendeinrichtung Northside Chorweiler

Anschaffung von Fitnessgeräten (2015)

1.000,00

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen bei Enthaltung von Herrn Wiener (pro Köln) bei Abwesenheit von Herrn Stuhlweißenburg (CDU)