Tagesordnungspunkt

TOP 6.1: Antrag der CDU-Fraktion: Fährbetrieb in Höhe Köln-Porz/ Zündorf Süd - aus vorherhigen Sitzungen geschoben -

BezeichnungInhalt
Sitzung:30.04.2015   BV7/0008/2015 
Beschluss:geändert beschlossen
Vorlage:  AN/1556/2014 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: 14-11-03 Antrag Fähre Zdf Dateigrösse: 94 KB 14-11-03 Antrag Fähre Zdf 94 KB

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung die Möglichkeit eines Fährbetriebes (Personen/KFZ) in Höhe von Köln-Porz/Zündorf-Süd, insbesondere im Bereich der sog. Nato-Rampe, zu prüfen.

 

Geänderter Antrag der CDU-Fraktion:

Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung, die Möglichkeit eines Fährbetriebes (Personen/ KFZ) in Höhe südlich ab Köln-Porz/Zündorf zu prüfen. Die untersuchten Standorte sind bezüglich ihrer Vor- und Nachteile in einer Matrix darzustellen und der Bezirksvertretung Porz zeitnah zur weiteren Beratung vorzulegen. Soweit möglich soll das Prüfgebiet auch in Richtung Wesseling ausgedehnt werden, wobei die bestehenden Planungen für eine zukünftige Brückenquerung Synergieeffekte erhoffen lassen.


Abstimmungsergebnis:

Ja:       10 Stimmen    CDU, Frau Bastian (FDP), Herr Geraedts (AfD), Frau Wilden (Pro Köln)

Neun:   7 Stimmen      SPD, Grüne, Herr Eberle (Linke)

Enth:    0

 

In aktualisierter Form der Tischvorlage mehrheitlich beschlossen.