TOP Ö 8.1.2: Prüfung des Baus von Beachvolleyballplätzen
- Antrag der CDU -

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

1.      Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, welche Stellen in den städtischen Grünanlagen des Stadtbezirks für den Bau von Beachvolleyballplätzen zur öffentlichen Nutzung geeignet sind.

2.      Aufgrund Ihrer Nähe zu weiterführenden Schulen sind der Blücherpark und das Nippeser Tälchen hierbei auch auf die Möglichkeit des Baus einer hinreichenden Zahl von Beachvolleyballplätzen zu untersuchen, die eine Nutzung im Rahmen des Sportunterrichts zulassen.

3.      Die Verwaltung wird gebeten die Kosten einer solchen Baumaßnahme grob zu beziffern. Hierbei ist eine Einzäunung der Anlage („Ballfangzaun“) einzubeziehen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.