Beschluss: endgültig abgelehnt

Die FDP-Fraktion ergänzt auf Anregung der SPD-Fraktion ihren Antrag.

Beschluss:

Die Bezirksvertretung fasst folgenden ergänzten Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, die Stellplatzkapazität des P & R-Platzes am Stadtbahnhof Rodenkirchen im Hinblick auf die zusätzlichen Stadtbahnfahrten durch die Linie 17

mit der Errichtung einer Parkpalette zu erhöhen. Die Gestaltungspläne sind der Bezirksvertretung Rodenkirchen vorzustellen.

 


Abstimmungsergebnis:
Mehrheitlich gegen die Stimmen der SPD-Fraktion, der FDP-Fraktion, Herrn Bronisz und Herrn Ilg mit den Stimmen der CDU-Fraktion und der Fraktion Die Grünen abgelehnt.