Beschluss: ungeändert beschlossen

Nach einer kurzen Begründung des Antrages durch Frau Klein (Grüne) fasst die Bezirksvertretung ohne weitere Aussprache folgenden Beschluss:

Die Bezirksvertretung Lindenthal bittet die Verwaltung zu prüfen, ob der Randkanalbogen im Westen von Widdersdorf an der Kölner Seite, gegebenenfalls bis zum Lise-Meitner-Ring, mit Bäumen bepflanzt werden kann. Im Sinne des Antrages von der „Essbaren Stadt“ ist die Bepflanzung mit Obstbäumen vorzunehmen.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Nicht anwesend: Frau Führer, Frau Pinl, Frau Vadood