TOP Ö 8.2.2: Anfrage der SPD-Fraktion: Kastanie "Alte Schule Wahn"

Nachtrag: 26.05.2015

Beschluss: Kenntnis genommen

Auf Höhe der Frankfurter Straße 147 a befand sich die Schule des Stadtteils Porz-Wahn (damals Wahn). Das Gebäude wurde vollständig abgerissen, jedoch existiert bis zum heutigen Tag eine Rosskastanie, welche sich auf dem alten Schulhof befand und damals das Erscheinungsbild des Dorfes prägte.

 

Die Bezirksvertretung Porz bittet die Verwaltung um Auskunft zu folgenden Fragen:

 

1.      Handelt es sich bei der Rosskastanie um ein Naturdenkmal gemäß § 22 des Gesetzes zur Sicherung des Naturhaushalts und zur Entwicklung der Landschaft (Landschaftsgesetz - LG)?

2.      Falls nicht, welche Schritte müssten eingeleitet werden, um ein entsprechendes Verfahren zu beginnen?