TOP Ö 2.1: Antrag der Piraten-Gruppe vom 27.05.2015 betr.
Prüfantrag für eine Fußwegekarte Köln. Erste Schritte für eine Kölner Fußverkehrsstrategie.

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss (Gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen sowie der Piratengruppe):

Mit dem Ziel der Förderung des Fußgängerverkehrs in Köln wird die Verwaltung gebeten

1.      darzustellen, welche Angebote an (online) Fußwegekarten, Routenplanern oder Leitsystemen für Fußgänger es für Köln oder Teile Kölns bereits gibt,

2.      die vorhandenen Angebote hinsichtlich des Informationsangebotes zu bewerten und

3.      auf der Grundlage evtl. bereits vorhandener Angebote darzustellen, wie diese Angebote kostengünstig genutzt und im Zuge von Open Data in Kooperation mit den Anbietern ausgebaut werden könnten, so dass eine Fußwegekarte nach dem Vorbild Wiens (https://www.wien.gv.at/verkehr/zufussgehen/fusswegekarte.html) entstehen kann.

4.      Die Ergebnisse der Prüfungen werden dem Verkehrsausschuss im 2. Halbjahr 2015 vorgelegt.

 

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt