TOP Ö 6.1: Gemeinsamer Antrag der CDU-Fraktion und der FDP-Fraktion betreffend
Sondersitzung des Stadtentwicklungsausschusses, des Ausschusses Kunst und Kultur und der Bezirksvertretung Kalk bezüglich der Hallen Kalk

Nachtrag: 08.06.2015 Nummer 11

Zusatz: -zugesetzt-
Tischvorlage

Die Kulturverwaltung teilt mit, dass sie beabsichtigt ein qualifiziertes externes Stadtplanungsbüro zu beauftragen, die Umsetzbarkeit der Beschlüsse mit den geforderten Alternativen im Rahmen einer Machbarkeitsstudie zu überprüfen und begleitend eine dezernatsübergreifende Projektgruppe zu bilden.

Daraufhin ziehen die antragstellenden Fraktionen ihren Antrag bis auf Weiteres zurück.