TOP Ö 9.2.4: Sportanlage Pastor-Wolff-Straße, Köln-Niehl
hier: Belagsänderung eines Tennenplatzes in ein Kunstrasenspielfeld mit Errichtung einer Trainingsbeleuchtungsanlage und Unterflurhydranten zur Bewässerung
hier: Baubeschluss und Bedarfsanerkennungsbeschluss für externe Planungs- und Gutachterleistungen und Freigabe investiver Auszahlungsermächtigungen im HJ 2015

Beschluss:

„Der Sportausschuss beauftragt die Verwaltung – im Vorgriff auf die Behandlung  in der Bezirksvertretung Nippes – auf der Grundlage der vorgelegten Kostenberechnung mit der Durchführung der Belagsänderung eines Tennenplatzes in ein Kunstrasenspielfeld, ferner mit der Errichtung einer Trainingsbeleuchtungsanlage und Bewässerung mittels Unterflurhydranten auf der Sportanlage Pastor-Wolff-Straße, Köln-Niehl. einschließlich der Beauftragung der Leistungsphasen 5 bis 8 an einen externen Landschaftsarchitekten und die erforderlichen externen Gutachterbeauftragungen. Die voraussichtlichen Kosten für die Maßnahme betragen ca. 1.218.000,00 € Brutto (incl. bereits bereitgestellter Planungskosten in Höhe von 60.000,00 €).

 

Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe einer investiver Auszahlungsermächtigungen für diese Maßnahme im Hj. 2015 in Höhe von 1.158.000,00 € im Teilfinanzplan 0801, Sportförderung, Zeile 08, Auszahlung für Baumaßnahmen, Finanzstelle 5201-0801-0-1060, Investitionsprogramm Sportstätten. Die Vorschriften des § 82 GO NW wurden berücksichtigt.“


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.