TOP Ö 4.5: Öffnung von Fußgängerzonen für den Radverkehr

Beschluss:

Der Verkehrsausschuss verweist die Vorlage und den FDP-Antrag, der da lautet:

„Der Verkehrsausschuss beauftragt die Verwaltung, die Fußgängerzonen wie folgt für den Radverkehr zu öffnen:

 

  1. Die Hohe Straße und die Schildergasse / Gürzenichstraße inklusive der jeweiligen Anschlüsse soll täglich in der Zeit von 20:00 Uhr bis 11:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ganztägig für den Radverkehr geöffnet werden.
  2. Die Radverkehrsverbindung Roncalliplatz - Hohenzollernbrücke (mit Ausnahme Hein-rich-Böll-Platz) soll ebenfalls täglich in der Zeit von 20.00 Uhr bis 11:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ganztägig für den Radverkehr geöffnet werden (Bereich 2).
  3. Die Radverkehrsverbindung An der Rechtschule – Unter fetten Hennen - Trankgasse soll ganztägig für den Radverkehr geöffnet werden.
  4. Die Radverkehrsverbindung Roncalliplatz – Wallrafplatz – An der Rechtsschule soll täglich in der Zeit von 20:00 Uhr bis 11:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ganztägig für den Radverkehr geöffnet werden.“

 

mit Diskussionsbeiträgen zur Anhörung in die Bezirksvertretung Innenstadt.


Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt