TOP Ö 8.1.5: gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Optimierung und Erhöhung der Sicherheit für den Rad- und Fußgängerverkehr auf dem Auenweg

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, die Querung des Auenweges durch den Radverkehr, der unter der Zoobrücke in Richtung Deutz weiterfahren möchte, durch geeignete Maßnahmen sicherer zu gestalten und eine Verbindung vom Ende des im Rahmen von MÜLHEIM 2020 neu geschaffenen Radweges entlang des Mülheimer Hafens zum Rheinpark zu planen und umzusetzen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.