TOP Ö 8.1.10: Umgestaltung der Kreuzung Niehler Straße/Niehler Kirchweg/Weidenpescher Straße
- Antrag der CDU -

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, die Planungen zur Umgestaltung des Kreuzungsbereichs Niehler Straße/Niehler Kirchweg/Weidenpescher Straße unter Beibehaltung des Baumbestandes beschleunigt fortzuführen. Die Umgestaltung sollte unter folgenden Gesichtspunkten erfolgen:

 

1.    Es soll ein Kreisverkehr eingerichtet werden.

2.    Alle zulaufenden Straßen (auch die Nesselrodestraße) sollen in die Umgestaltung eingebunden werden.

3.    Für Rad- und Fußgängerverkehr sollen sichere Übergänge geschaffen werden.

4.    Es sollen ausreichend geordnete Parkplätze zur Verfügung gestellt werden.

5.    Es soll Raum geschaffen werden für die bestehende Außengastronomie.

 

Es wird um jährliche Berichterstattung gebeten.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.