Tagesordnungspunkt

TOP 6.4: Jugendwerkstätten - Projekte der Jugendberufshilfe

BezeichnungInhalt
Sitzung:24.09.2015   JHA/0010/2015 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  2497/2015 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Ausschuss Dateigrösse: 190 KB Beschlussvorlage Ausschuss 190 KB

Beschluss:

 

Der Jugendhilfeausschuss – Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie – beschließt, vorbehaltlich des Inkrafttretens der Haushaltssatzung 2015, die im Haushaltsjahr 2015 zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel (Politischer Veränderungsnachweis) in Höhe von 135.000,00 Euro für „Jugendwerkstätten – Projekte der Jugendberufshilfe“ wie folgt zu gewähren:

Träger:                                                           Einrichtung:                    Betrag:

Drogenhilfe Köln e.V.                                  JWE Krefelder Str.                 15.000,00 Euro

Jugendfreizeitwerk Köln e.V.                      JWE Chorweiler                     15.000,00 Euro

JobWerk Porz gGmbH                               JWE Brüsseler Str.                15.000,00 Euro

Internationaler Bund Soziale Dienste          JWE Rothenburger Str.         15.000,00 Euro

JWK gGmbH Jugendwerk Köln                 JWE Klettenberg                    15.000,00 Euro

Jugendhilfe Köln e.V.                                  JWE Kalk                               15.000,00 Euro

Jugendhilfe Köln e.V.                                  JWE Mülheim                        15.000,00 Euro

Jugendhilfe Köln e.V.                                  JWE Ehrenfeld                       15.000,00 Euro

Netzwerk e.V. Soziale Dienste                    JWE Nippes                           15.000,00 Euro

Gesamtsumme                                                                                         135.000,00 Euro

 


Abstimmungsergebnis:

  • 13 Zustimmungen: SPD-Fraktion (3), CDU-Fraktion (2), Bündnis 90/ Die Grünen (2), FDP-Fraktion (1), Fraktion Die Linke. (1), AWO Kreisverband Köln e.V. (1), Caritasverband Köln e.V. (1), Der Paritätische NRW Kreisgruppe Köln e.V. (1), SJD - Die Falken Kreisverband Köln (1)

·         keine Gegenstimmen

·         keine Enthaltungen

Einstimmig zugestimmt.

Anmerkungen:
Herr Herkenhoener und seine Vertreterin Frau Müller (BDKJ) sowie Frau Kupferer und ihre Vertreterin Frau Weber (
Sportjugend) waren weder bei der Beratung, noch bei der Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt anwesend.