Tagesordnungspunkt

TOP 7.3: Förderprojekte OGTS in Stadtteilen mit erhöhtem Jugendhilfebedarf - Mittelverwendung sowie -freigabe im Hj. 2015

BezeichnungInhalt
Nachtrag:22.09.2015 
Sitzung:24.09.2015   JHA/0010/2015 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  2709/2015 

Beschluss:

Der Jugendhilfeausschuss - Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie – beschließt, vorbehaltlich des Inkrafttretens der Haushaltssatzung sowie eines positiven Votums von Finanzausschuss und Ausschuss Schule und Weiterbildung, die im Haushaltsplan 2015, gemäß Beschluss des Finanzausschusses vom 15.06.2015 eingestellten Haushaltsmittel im Umfang von 105.000 Euro zur Finanzierung von Förderprojekten in Offenen Ganztagsschulen freizugeben.

 

Die Mittel sind für Förderprojekte, insbesondere für Projekte bzw. Kurse zur Gewaltprävention in den in Anlage 1 aufgeführten 49 Grundschulen in Wohnbereichen mit erhöhtem Jugendhilfebedarf zu verwenden. Jede der 49 Schulen erhält 2.140 Euro zur Finanzierung der Personal- und Sachkosten.

 


Abstimmungsergebnis:

  • 13 Zustimmungen: SPD-Fraktion (3), CDU-Fraktion (2), Bündnis 90/ Die Grünen (2), FDP-Fraktion (1), Fraktion Die Linke. (1), AWO Kreisverband Köln e.V. (1), Caritasverband Köln e.V. (1), Der Paritätische NRW Kreisgruppe Köln e.V. (1), SJD - Die Falken Kreisverband Köln (1)

·         keine Gegenstimmen

·         keine Enthaltungen

Einstimmig zugestimmt.

Anmerkungen:
Herr Herkenhoener und seine Vertreterin Frau Müller (BDKJ) sowie Frau Kupferer und ihre Vertreterin Frau Weber (
Sportjugend) waren weder bei der Beratung, noch bei der Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt anwesend.
Die vor Sitzungsbeginn als Tischvorlage ausgeteilte Vorlage liegt der Niederschrift nochmals als
Anlage 10 bei.