TOP Ö 3.2: Vergabe der Mittel für Antirassismus-Training in 2015

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschlussvorschlag:

Für Maßnahmen im Rahmen des Antirassismus-Trainings im Jahr 2015 werden – vorbehaltlich des Inkrafttretens der Haushaltssatzung – gemäß Anlage 1 die im Teilergebnisplan 0504, Freiwillige Leistungen und interkulturelle Hilfen, unter Zeile 15, Transferleistungen, veranschlagten Mittel in Höhe von 10.640 € vergeben (davon 640 € aus dem erstmals veranschlagten Integrationsbudget gemäß Ratsbeschluss vom 10.09.2015).

 

Verbleibende Mittel aus dem Integrationsbudget in Höhe von 11.060 € werden in einem zweiten Schritt vergeben.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt