TOP Ö 8.2.5: Anfrage der Fraktion Die Grünen: Ausbau des Loorweges u.a. mit Fahrradschutzstreifen

Nachtrag: 14.10.2015

Beschluss: Kenntnis genommen

wird der jetzt begonnene beidseitige Ausbau des Loorweges mit Fahrradschutzstreifen, der seit Jahrzehnten als dringend erforderlich und alternativlos gilt, bis Porz-Langel fortgesetzt werden und falls nein, warum nicht?