TOP Ö 10.22: Fortführung des Hausmeister- und Sicherheitsdienstes in den Einrichtungen für obdachlose Personen und den Übergangswohnheimen für Aussiedler und ausländische Flüchtlinge der Stadt Köln

Beschluss:

Der Rat beschließt:

 

1.    die Ausschreibung der Hausmeister- und Sicherheitsdienstleistungen für die Einrichtungen zur Unterbringung von obdachlosen Personen und Übergangswohnheimen für Spätaussiedler und ausländische Flüchtlinge der Stadt Köln für den Zeitraum vom 01.08.2016 bis zum 31.07.2021 und beauftragt die Verwaltung, das hierfür erforderliche Vergabeverfahren durchzuführen.

2.    die Verwaltung zu ermächtigen, das notwendige Vergabeverfahren einzuleiten.
Auf die Erteilung eines Vergabevorbehalts wird verzichtet.

3.    die Folgekosten im Rahmen der Haushaltsplanung 2016 ff. zu berücksichtigen.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.