TOP Ö 18.2: Überplanmäßige Aufwendungen im Teilplan 0106 - Zentrale Dienstleistungen - für das Haushaltsjahr 2015

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Rat genehmigt gemäß § 60 Absatz 1 Satz 3 GO NW nachstehende Dringlichkeitsentscheidung des Hauptausschusses aus seiner Sitzung am 26.10.2015:

 

 

Der Hauptausschuss beschließt überplanmäßige Aufwendungen gem. § 83 GO NW in Höhe von insgesamt 6.373.000 € im Teilplan 0106 – Zentrale Dienstleistungen in der Teilplanzeile 13 - Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen mit 5.583.000 € und in der Teilplanzeile 16 - sonstige ordentliche Aufwendungen mit 790.000 € im Haushaltsjahr 2015.

 

Die vorläufige Deckung erfolgt durch Wenigeraufwendungen im Teilplan 1601 – Allgemeine Finanz-wirtschaft in der Teilplanzeile 20 - Zinsen und sonst. Finanzaufwendungen.

Im Rahmen des Jahresabschlusses erfolgt eine Prüfung, ob die endgültige Deckung aus Haushaltsmitteln des Dezernates I erfolgen kann.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.