TOP Ö 10.26: Sanierung des Offenbachplatzes und Umgestaltung der umliegenden Straßen, hier: Mitteilung über Kostenerhöhungen gem. § 24 Abs. 2 GemHVO in Verbindung mit § 8 Ziffer 7 der Haushaltssatzung der Stadt Köln im Teilplan 1201 -Straßen, Wege, Plätze- bei der Umgestaltung der Straßen um das Opernhaus, Finanzstelle 6601-1201-1-1042

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Der Rat nimmt die Kostenerhöhung bei der Realisierung der Teilmaßnahme „Umgestaltung der Straßen um das Opernhaus (Glockengasse, Krebsgasse und Brüderstraße)“ über insgesamt 751.500 € zur Kenntnis. Der im Rahmen des Teilplans 1201 – Straßen, Wege, Plätze – zu finanzierende Anteil an den Gesamtkosten beträgt nunmehr 2.500.559,63 € statt bisher 1.749.059,63 €.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.