Tagesordnungspunkt

TOP 5.7: Bahnbögen im Eigelsteinviertel, Antrag SPD

BezeichnungInhalt
Sitzung:10.12.2015   BV1/0012/2015 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  AN/1837/2015 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag nach § 3 (SPD BV1) Dateigrösse: 522 KB Antrag nach § 3 (SPD BV1) 522 KB

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, das Erscheinungsbild und die Nutzung der Bahnbögen im Eigelsteinviertel nachhaltig zu verbessern.

 

·         Dazu soll sie darlegen, welche Schritte sie seit dem Beschluss der Bezirksvertretung Innenstadt vom 16.01.2013 eingeleitet hat, um eine Bahnbögenkonferenz, vergleichbar der im Stadtbezirk Ehrenfeld, einzuberufen (AN/0089/2013).

 

·         Sie soll den Stand des Bebauungsplan-Verfahrens "Bahnbögen Eigelstein in Köln Altstadt-Nord" darlegen, der das Ziel haben soll, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die gewünschten Nutzungen der Bahnbögen zu schaffen (vgl. 2908/2013).

 

·         Ferner soll sie darlegen, welche Schritte und Maßnahmen sie kurz- und mittelfristig zur Verbesserung der desolaten Situation entlang der Bahnbögen einzuleiten beabsichtigt.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.