Tagesordnungspunkt

TOP 8.5: Antrag zu TOP 12.6 (Umgestaltung der Vogelsanger Straße)
Gemeinsamer Dringlichkeitsantrag der SPD-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und des Einzelvertreters Schuster (Deine Freunde) vom 14.12.2015

BezeichnungInhalt
Nachtrag:14.12.2015 
Sitzung:14.12.2015   BV4/0012/2015 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  AN/1946/2015 

Beschluss:

Beim Umbau der Vogelsanger Str. sollen folgende Punkte der Mitteilung 12.6 verändert berücksichtigt werden:

 

  • 1. Für die in der Thebäerstr. gefällte Robinie ist an derselben Stelle eine Ersatzbaum zu pflanzen.

·        3. Für den wegen der Radwegeführung zu fällenden Baum an der Ecke zur Inneren Kanalstr. ist eine Ersatzpflanzung in unmittelbarer Nähe vorzunehmen.

  • 7. Die von der Verwaltung vorgeschlagene Variante, an den Engstellen der Fußgängerüberwege den Schutzstreifen enden zu lassen, wurde auch beim Umbau der Bonner Straße realisiert. Hier zeigt sich allerdings, dass RadfahrerInnen durch den nachfolgenden Autoverkehr vor der Engstelle in Richtung Rinnstein gedrängt und dann im Bereich der Engstelle unter Missachtung des gesetzlichen Mindestabstands überholt werden. Eine Weiterführung des Schutzstreifens würde die RadfahrerInnen in die Mitte der Engstelle führen und den AutofahrerInnen signalisieren, dass ein Überholen hier nicht möglich (und nicht zulässig!) ist. Eine durchgängige Markierung der Radschutzstreifen ist wegen der dadurch erhöhten Sicherheit für die Radfahrer zu realisieren.

·         13. Es ist an den Querungshilfen an der Geisselstr. und Sömmeringstr. zu prüfen, ob die „Nasen“ wirklich eine Länge von 3,50 m haben müssen. Wenn man die „Nasen“ nur 1 Meter lang machen würde, wie heute im Bestand an der Querungshilfe Sömmeringstr., könnten die Querungshilfen noch einmal um 2,50 m in Richtung der Einmündung verschoben und die Wege für den Fußverkehr entsprechend verkürzt werden.

·         15. und 17. Der Radschutzstreifen ist wie auf der Venloer Str. durchgängig rot zu markieren.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.