TOP Ö 7.1: Annahme einer zweckgebundenen Spende für den Spielplatz "Losheimer Straße/Echternacher Straße" in Köln - Braunsfeld

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Der Jugendhilfeausschuss - Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie -  empfiehlt der Bezirksvertretung 3 (Lindenthal), folgenden Beschluss zu fassen:

Die Bezirksvertretung Lindenthal nimmt die, durch den Gewinn des Mitarbeiterwettbewerbes "connected to care" des BASF-Konzerns, erhaltene Spende in Höhe von 5.000 Euro an. Sie wird für die Ersatzbeschaffung mehrerer Spielgeräte auf dem Spielplatz "Losheimer Straße/Echternacher Straße" in Köln-Brausfeld verwendet.

 


Abstimmungsergebnis:

  • 15 Zustimmungen: SPD-Fraktion (3), CDU-Fraktion (2), Bündnis 90/ Die Grünen (2), FDP-Fraktion (1), Fraktion Die Linke. (1), AWO Kreisverband Köln e.V. (1), BDKJ Erzdiözese Köln e.V. (1), Caritasverband Köln e.V. (1), Der Paritätische NRW Kreisgruppe Köln e.V. (1), SJD - Die Falken Kreisverband Köln (1), Sportjugend im Stadtsportbund Köln e. V. (1)

·         keine Gegenstimmen

·         keine Enthaltungen

Einstimmig zugestimmt.