Tagesordnungspunkt

TOP 5.1.2: Fußgängerüberwege im Bereich Friesenplatz, Antrag SPD

BezeichnungInhalt
Sitzung:03.03.2016   BV1/0015/2016 
Beschluss:geändert beschlossen
Vorlage:  AN/1836/2015 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag nach § 3 (SPD BV1) Dateigrösse: 493 KB Antrag nach § 3 (SPD BV1) 493 KB

Beschluss:

1.   Fußgängerüberweg Limburger Straße:

     Die Verwaltung wird beauftragt die abgebaute Ampelanlage (s. Anlagen) endgültig zu entfernen und einen Fußgängerüberweg an gleicher Stelle einzurichten.

Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich abgelehnt, gegen SPD, bei Enthaltung von Linke und Herrn Kasnitz(Deine Freunde).

 

2.   Kenntlichmachung des neuen und der bereits vorhandenen Fußgängerüberwege:

            Die Verwaltung wird beauftragt, die bestehenden Fußgängerüberwege und den neu zu schaffenden (s. o.) kenntlicher (blau weiße Markierungen, adäquate Beleuchtung etc.) zu gestalten – insbesondere für Verkehrsteilnehmer*innen, die die Kehre von der Antwerpener in die Brabanter Straße benutzen.

Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich abgelehnt, gegen SPD, Linke und Deine Freunde.

 

3.   Änderung der Ampelschaltung Kreuzung Limburger und Venloer Straße:

     Die Verwaltung wird beauftragt, die Schaltung der Ampelanlage an dieser Kreuzung für Fahrzeuge, die die Venloer Straße kreuzen oder in diese einbiegen, auf „grün nur nach Anforderung“ zu ändern.

Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich abgelehnt, gegen SPD, bei Enthaltung von Linke und Herrn Geffe (Deine Freunde).