Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Nippes bittet die Verwaltung zum Schutz von Fußgängern in Alt-Niehl, vor allem von Schulkindern auf dem Weg zur Grundschule Halfengasse, aber auch von älteren Menschen, Eltern mit Kinderwagen, um die Errichtung von Zebrastreifen an folgenden Kreuzungen in Alt-Niehl:

 

1.    auf der Kreuzung Merkenicher Straße/Halfengasse/Franz-Denhoven-Straße,

2.    auf der Kreuzung Merkenicher Straße/Hermesgasse,

3.    sollte die Errichtung unter Punkt 1 nicht möglich sein, so bitten wir den Schulwegplan dahingehend zu ändern, dass die Straße an anderer Stelle mittels Zebrastreifen überquert werden kann.

4.    Sollte auch Punkt 3 nicht durchführbar sein, so bitten wir die Verwaltung Möglichkeiten zu ergreifen, die ein Halten vor dem Kiosk unmöglich machen.


Abstimmungsergebnis:

Bei Enthaltung von Pro Köln einstimmig beschlossen.