Tagesordnungspunkt

TOP 8.6: Alternativ-Planungen für den Ausbau der Bezirkssportanlage Prälat-Ludwig-Wolker
Gemeinsamer Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und des Einzelvertreters Schuster (Deine Freunde) vom 23.02.2016

BezeichnungInhalt
Sitzung:14.03.2016   BV4/0015/2016 
Beschluss:geändert beschlossen
Vorlage:  AN/0429/2016 

Geänderter Beschluss:

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld beschließt folgenden Prüfauftrag:

Beim Ausbau der Bezirkssportanlage Prälat-Ludwig-Wolker sollen alternative Planungen für die Bezirkssportanlage erstellt werden, die den Denkmalschutz der Anlage, die öffentliche Durchwegung, den Erhalt der Bäume und bereits vorhandene Parkplatzkapazitäten in der Umgebung (zum Beispiel im Barthoniaforum, unter der Moschee und am Colonius) berücksichtigen. Um den Zugang zu den Parkplätzen am Colonius zu gewährleisten, soll ein Fußgänger- und Radfahrer-Übergang zum Inneren Grüngürtel eingeplant werden. Außerdem soll das umweltfreundliche Cradle-to-Cradle-Verfahren beim Bau der Kunstrasenplätze verwandt werden. Zusätzlich soll geprüft werden, welche Gefährdungen sich durch den Bau der Kunstrasenplätze für die Bäume (Bodenversiegelung, Wasserhaushalt) und das Mikroklima ergeben.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.