TOP Ö : Änderungsantrag der SPD-Fraktion, der CDU-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Nachtrag: 15.03.2016

Zusatz: (zugesetzt)

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschlüsse:

 

I. Beschluss über den Änderungsantrag der SPD-Fraktion, der CDU-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:

 

1.     Der 2. Satz des Beschlussvorschlages wird wie folgt geändert:

 

Das Vereinsvermögen soll nach einem noch auszuarbeitenden Vorschlag des amtierenden Vorstandes zu gleichen Teilen auf die kommunalen Heideportale Gut Leidenhausen (Köln-Porz), Turmhof (Rösrath) und Burg Wissem (Troisdorf) sowie den Verein „Haus des Waldes e.V.“ verteilt werden.

 

2.     Der Beschlusstext wird am Ende durch den nachfolgenden Satz ergänzt:

 

Der bisherige Mitgliedsbeitrag der Stadt Köln für den Interkommunalen Arbeitskreis Wahner Heide e.V. in Höhe von 2.500 € pro Jahr wird ab 2016 auf den Trägerverein Heideportal Gut Leidenhausen e.V. übertragen.

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

 

 

 

II. Beschluss über die so geänderte Vorlage:

 

Der Rat der Stadt Köln stimmt der am 21.08.2015 von der Delegiertenversammlung einstimmig empfohlenen Auflösung des Interkommunalen Arbeitskreises Wahner Heide e.V. ( IAWH ) und der Einrichtung einer interkommunalen Arbeitsgruppe zu. Das Vereinsvermögen soll nach einem noch auszuarbeitenden Vorschlag des amtierenden Vorstandes zu gleichen Teilen auf die kommunalen Heideportale Gut Leidenhausen (Köln-Porz), Turmhof (Rösrath) und Burg Wissem (Troisdorf) sowie den Verein „Haus des Waldes e.V.“ verteilt werden.

 

Der bisherige Mitgliedsbeitrag der Stadt Köln für den Interkommunalen Arbeitskreis Wahner Heide e.V. in Höhe von 2.500 € pro Jahr wird ab 2016 auf den Trägerverein Heideportal Gut Leidenhausen e.V. übertragen.

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

__________

Anmerkung:

 

Ratsmitglied Henk-Hollstein nimmt an der Beratung und der Abstimmung nicht teil.