TOP Ö 8.8: Demokratie braucht Information und Transparenz! – Bürgerinformationsmonitor der Bezirksvertretung in der Wartehalle des Bürgeramtes Ehrenfeld
Antrag der Fraktion DIE LINKE vom 03.04.2016

Beschluss: geändert beschlossen

Geänderter Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen,

im Wartebereich des Bürgeramtes einen Bürgerinformationsmonitor der Bezirksvertretung aufzustellen, der in elektronischer Form über die aktuellen Sachstände, Tagesordnungen, Beschlüsse und Termine der Bezirksvertretung informiert.

In diesem Zusammenhang bitten wir zu prüfen, inwieweit es möglich ist, vertiefende Informationen, wie sie über das Ratsinformationssystem zur Verfügung stehen, auch über ein interaktives Info-Terminal mit Touchscreen bereitgestellt werden können.


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimmen von Herrn Klemm (Bündnis 90/Die Grünen), Frau Martin (Bündnis 90/Die Grünen), Frau Mense (Bündnis 90/Die Grünen) und Herrn Schuster (Deine Freunde) und bei Enthaltung von Frau Lottmann (Bündnis 90/Die Grünen) zugestimmt.