TOP Ö 6.4: Antrag von Frau Bastian (FDP). Baudenkmal Wartehalle/ Haltestelle Mühlenstraße in Porz-Mitte

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob die Denkmalschutzbestimmungen des Landes NRW bei diesem Porzer Baudenkmal eingehalten werden, eine Kennzeichnung mit der Denkmalplakette erfolgt ist und wer für die Einhaltung der Denkmalschutzbestimmungen verantwortlich ist. Sie bittet um einen aktuellen Sachstand auch über die derzeitige Nutzung auf Basis der Vertragsunterlagen im nichtöffentlichen Teil der nächsten Sitzung der BV Porz.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.

 

 

Mündliche Nachfrage der Fraktion die Grünen:

Kann die Bezirksvertretung den Denkmalschutz auf einem Gebäude aufheben?