TOP Ö 5.2.12: Ratsbeschluss zum bevorzugten barrierefreien Umbau des Bahnhofs Köln-Messe/Deutz, Antrag Grüne

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung 1 empfiehlt folgenden Beschluss:

Der Rat der Stadt Köln möge beschließen, sich beim Land NRW und allen dafür relevanten Stellen für eine schnellstmögliche Sanierung des Bahnhofs Deutz/Messe einzusetzen, die das Ziel hat, eine vollständige Barrierefreiheit des Bahnhofs herbeizuführen. Diese Maßnahmen sollen die oberste Priorität erhalten.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.