TOP Ö 8.2.1: Anfrage der CDU-Fraktion: Verunstaltung des durch Bürger sanierten Wegekreuzes an der Börschgasse in Zündorf

Nachtrag: 13.04.2016

Beschluss: Kenntnis genommen

Engagierte Zündorfer Bürger haben in Zusammenarbeit mit der Stadt Köln das historische Wegekreuz an der Börschgasse in Zündorf durch Schmierereien erheblich verunstaltet.

Daher stellt die CDU-Fraktion der Verwaltung nachfolgende Fragen mit der Bitte um kurzfristige Beantwortung:

 

1. Was unternimmt die Verwaltung um den Zustand vor der Verunstaltung wieder herzustellen und wer wird die Kosten tragen?

 

2. Durch welche Maßnahmen wird die Verwaltung zukünftigem Vandalismus vorbeugen und somit auch das große bürgerschaftliche Engagement würdigen?