TOP Ö 8.1.10: Vorlage und Erläuterung der Kriminalstatistik des Jahres 2015 für den Stadtbezirk K-Rodenkirchen,
Antrag der FDP-Fraktion

Beschluss: geändert beschlossen

 

Die FDP-Fraktion modifiziert ihren Antrag (streichen wie in den Vorjahren – ersetzt durch jährlich).

Der Bezirksbürgermeister lässt übern modifizierten Antrag abstimmen.

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen fasst folgenden Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten, die Polizeiinspektion Köln-Südwest jährlich um den Bericht über die Kriminalitätsentwicklung im Stadtbezirk Köln-Rodenkirchen in einer der Sitzungen der Bezirksvertretung im nichtöffentlichen Teil der Tagesordnung oder

alternativ im Kriminalpräventiven Rat der Bezirksvertretung Rodenkirchen zu bitten.

 

 


Abstimmungsergebnis:
Einstimmig zugestimmt.