TOP Ö 9.1.6: Konzept zur Umgestaltung des Bereiches Alteburger Straße/ Bayenthalgürtel/ An der Alteburger Mühle im Bereich der Bismarcksäule

Nachtrag: 23.05.2016

Beschluss: ungeändert beschlossen

Herr Ilg stellt einen Ergänzungsantrag.

Der Bezirksbürgermeister lässt über diesen abstimmen.

  1. Beschluss:
    Die Bezirksvertretung fasst folgenden Beschluss:

Die Beschlussvorlage soll wie folgt ergänzt werden:
Die Bezirksvertretung Rodenkirchen beauftragt die Verwaltung, ein kostengünstiges Beleuchtungskonzept umzusetzen.

Abstimmungsergebnis:
Mehrheitlich mit 5 Stimmen der CDU-Fraktion, den Stimmen der SPD-Fraktion, 3 Stimmen der Fraktion Die Grünen bei Enthaltung einer Stimme der Fraktion Die Grünen und einer Stimmer der FDP-Fraktion abgelehnt.

Der Bezirksbürgermeister lässt danach über die Beschlussvorlage abstimmen.

  1. Beschluss:

Die Bezirksvertretung fasst folgenden Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen beauftragt die Verwaltung, für den Bereich Alteburger Straße/Bayenthalgürtel/An der Alteburger Mühle (Bismarcksäule) eine Entwurfsplanung entsprechend der Konzeptvariante 1 zu erstellen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.