TOP Ö 3.13: Weihnachtsmärkte auf Plätzen der Innenstadt (Friesenplatz und Chlodwigplatz)

Beschluss, geändert:

Die Verwaltung wird beauftragt,

 

  1. die Erlaubnis für einen Weihnachtsmarkt auf dem Friesenplatz zurückzustellen.

 

Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt, bei Enthaltung der FDP.

 

  1. der in der Gründung befindlichen Interessengemeinschaft Chlodwigplatz e. V., die ordnungsbehördliche Erlaubnis zu erteilen, in der Zeit vom 21.11.2016 bis zum 23.12.2016 (Aufbau ab 14.11.2016, Abbau bis 31.12.2016) auf dem Chlodwigplatz den Veedels-Advent durchzuführen. Die Öffnungszeiten liegen täglich in der Zeit von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr.

 

Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt, bei Enthaltung von FDP und Herrn Scheffer, Die Linke.

  1. der Bezirksvertretung im 1. Quartal 2017 über die Erfahrungen des ersten gemeinsamen Weihnachtsmarktes der neu gegründeten "IG Chlodwigplatz" zu berichten. Die Bezirksvertretung wird dazu ein ständiges Moderationsgremium „Veedels-Weihnachtsmärkte“ bilden.

 

Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt, bei Enthaltung von FDP und Herrn Müller, Die Linke.