Tagesordnungspunkt

TOP 17.2: Bestellung von Vertretern der Stadt Köln, die gemäß § 63 Abs. 2 i.V.m. § 113 Abs. 4 GO NW Mitgliedsrechte der Stadt Köln in Organen, Beiräten oder Ausschüssen von juristischen Personen oder Personenvereinigungen wahrnehmen

BezeichnungInhalt
Sitzung:28.06.2016   Rat/0023/2016 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  1546/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Rat Dateigrösse: 118 KB Beschlussvorlage Rat 118 KB
Dokument anzeigen: Anlage Dateigrösse: 5 KB Anlage 5 KB

Beschluss:

Der Rat bestellt die unten genannten Personen zur Wahrnehmung der Mitgliedschaftsrechte der Stadt Köln in den genannten Vereinigungen.

 

Die Bestellung gilt für die laufende Ratsperiode, höchstens jedoch für die Dauer der Zugehörigkeit zum Rat bzw. zur Verwaltung der Stadt Köln.

 

Zur Wahrnehmung der Mitgliedschaftsrechte der Stadt Köln in den folgenden Gremien werden benannt:

 

1.  Beirat des Italienischen

Kulturinstitutes

Entsprechend dem Vertrag mit

der Italienischen Regierung

vom 06.11.1954 ist die Oberbürgermeisterin / der Oberbürgermeister der Stadt Köln die Ehrenpräsidentin / der Ehrenpräsident des Beirates.

 

drei Vertreter des Rates

RM Christian Joisten

RM Teresa De Bellis-Olinger

RM Berivan Aymaz

 

Oberbürgermeisterin Reker

Beigeordnete Laugwitz-Aulbach

 

2.  Vorstand des Deutschen

Kamerapreises Köln e. V.

 

Oberbürgermeisterin Reker

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.