Tagesordnungspunkt

TOP 10.2: Ehemaliges Ratsschiff der Stadt Köln "MS Stadt Köln"

BezeichnungInhalt
Sitzung:28.06.2016   Rat/0023/2016 
Beschluss:geändert beschlossen
Vorlage:  1410/2016 

Beschluss gemäß Empfehlung des Liegenschaftsausschusses aus seiner Sitzung am 16.06.2016:

 

Ziffer 1 und 2 des Beschlussvorschlages werden zurückgestellt.

 

3. Der Rat beauftragt die Verwaltung nach Alternativen zu suchen, die den Erhalt der MS Stadt Köln für die Stadt ohne Inanspruchnahme von städtischen Mitteln über die Kulturfördermittel aus 2015 in Höhe von 500.000 € hinaus ermöglichen. Der Rat beauftragt die Verwaltung, hierzu ein öffentliches Interessenbekundungsverfahren in die Wege zu leiten.

 

Die Verwaltung legt dem Liegenschaftsausschuss in der kommenden Sitzung dar, welche konkreten Fördermöglichkeiten seitens der NRW-Stiftung aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm VI der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM DS VI) bestehen und welche weiteren Fördermöglichkeiten sich eröffnen. Die Verwaltung wird gebeten, mit dem Förderverein Gespräche zu führen, um seine realen Handlungsmöglichkeiten zu ermitteln. Die Verwaltung berichtet über die Ergebnisse im nächsten Liegenschaftsausschuss. Dem Ausschuss Kunst und Kultur wird der Beschluss des Liegenschaftsausschusses mitgeteilt.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig bei Stimmenthaltung der Fraktion Die Linke. zugestimmt.