Der Ausschussvorsitzende stellt den Beschlusstext der Verwaltung mit der von RM Frau Welcker beantragten Ergänzung der BV Rodenkirchen zur Abstimmung:

Ergänzter Beschluss:

Der Ausschuss Umwelt und Grün empfiehlt dem Rat, wie folgt zu beschließen:

 

Der Rat der Stadt Köln beauftragt die Verwaltung, mit den Trägervereinen der beiden Kölner Tierheime (Kölner Tierschutzverein von 1868 e.V., Vorgebirgsstr. 76, 50969 Köln –KTV– sowie der Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V., Iddelsfelder Hardt, 51069 Köln –bmt–) den als Anlage 1 beigefügten Vertrag abzuschließen.

 

Die durchschnittlich pro Jahr benötigten Mittel in Höhe von insgesamt 794.000 € (inkl. MwSt.) sind im Teilergebnisplan 0206, Verbraucherschutz und Veterinäraufsicht, in der Teilplanzeile 13, Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen, veranschlagt.

Um die Vermittlungsquoten weiter zu erhöhen, wird die Verwaltung zudem beauftragt,

a)  mit den Mitarbeitern der Trägervereine "Vermittlungsschulungen" durchzuführen,

b)  gegenüber den Trägervereinen auf flexiblere Öffnungszeiten zu drängen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.