Gremium: Verkehrsausschuss

Beschluss: Sache ist erledigt

Antrag der CDU-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

 

Die Verwaltung wird beauftragt, in Zusammenarbeit mit der KVB AG zeitnah darzustellen, welche Buslinien eine Taktverdichtung benötigen und mit welchem finanziellen Aufwand dies umsetzbar ist. Hierbei sollen u.a. die Linien 142 /141 /143 /144 /145 /149 /160 und 162 untersucht werden.

 


Abstimmungsergebnis: