Tagesordnungspunkt

TOP 9.1: Sonderprogramm NRW "Hilfen im Städtebau zur Integration von Flüchtlingen" - Anträge zum Verfügungsfonds

BezeichnungInhalt
Sitzung:28.11.2016   BV4/0020/2016 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  3424/2016 

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld beschließt in Einzelabstimmung die Umsetzung der 7 beantragten Maßnahmen aus dem Verfügungsfonds im Rahmen des Sonderprogramms NRW „Hilfen im Städtebau zur Integration von Flüchtlingen“.

 

Zur Finanzierung der beantragten Maßnahmen stehen entsprechende Mittel im Teilplan 0507, Betrieb, Unterhaltung und Förderung von Bürgerhäusern und –zentren bei Teilplanzeile 15 Transferaufwendungen ab 2016 zur Verfügung.

 

 

Antragsteller

 

Projekt

Zeitraum

Betrag

Eingang

Entscheidung

 

ja

nein

Antrag 1**

Bürgerzentrum Ehrenfeld e.V.

 

 

Kochen

 

2016 - 2018

 

2.309,87 €

 

26.09.2016

 

X

 

Antrag 2**

Bürgerzentrum

Ehrenfelde e.V.

 

 

Nähen

 

2016 - 2018

 

2.233,50 €

 

26.09.2016

 

X

 

Antrag 3*

Art Asyl e.V.

 

 

Kunsttherapie

 

 

2016 - 2018

 

1.775,00 €

 

28.09.2016

 

X

 

Antrag 4*

Über den Tellerrand e.V.

 

 

Kochen

 

2016 - 2018

 

2.400,00 €

 

29.09.2016

 

X

 

Antrag 5**

Bürgerzentrum Ehrenfeld e.V.

 

 

Ankom-

menstreff-

punkt

 

2016 - 2018

 

2.400,00 €

 

29.09.2016

 

X

 

Antrag 6*

Hanna Verbrüggen und Rosi Loos

 

Pimp me up – Kreativität schafft Lebens-freude

 

2016 - 2017

 

2.250,00 €

 

12.10.2016

 

X

 

Antrag 7*

Willkommen in Ehrenfeld

c/o Kölner Apell gegen Rassismus e.V.

 

Winterfest

 

2016

 

2.378,22 €

 

13.10.2016

 

X

 

*Für 2016 stehen im Haushalt 9.000 € zur Verfügung. Die obigen Vereine erhalten das Geld vorab in 2016 (Gesamtsumme: 8.803,22 €).

**Das Bürgerzentrum Ehrenfeld e.V. erhält das Geld nach Beendigung der Maßnahme in 2017/2018. Entsprechende Fördermittel stehen im Haushalt zur Verfügung.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.