Tagesordnungspunkt

TOP 11: Unterrichtung des Rates über die von der Kämmerin/den Fachbeigeordneten genehmigten Mehraufwendungen, -auszahlungen u. -verpflichtungen für das Hj. 2016 und Hj. 2017 gem. § 83 Abs. 1 u. § 85 Abs. 1 GO NRW i. V. m. der Haushaltssatzung 2015 in analoger Anwendung.

BezeichnungInhalt
Sitzung:14.11.2016   FA/0020/2016 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  3328/2016 

Beschluss:

Der Finanzausschuss empfiehlt dem Rat wie folgt zu beschließen:

 

Der Rat nimmt Kenntnis von folgenden durch die Kämmerin/die Fachbeigeordneten in der Zeit vom 04.06.2016 bis 24.10.2016 für die Haushaltsjahre 2016 und 2017 genehmigten Mehraufwendungen und Mehrauszahlungen.

 


Abstimmungsergebnis:

einstimmig zugestimmt