Beschluss:

Der Rat nimmt den als Anlage beigefügten, von der Kämmerin aufgestellten und von der Ober­bürgermeisterin bestätigten Entwurf des Jahresabschlusses für das Jahr 2015 zur Kenntnis und beschließt, den Rechnungsprüfungsausschuss mit der Prüfung des Jahresabschlusses 2015 gemäß § 101 Gemeindeordnung zu beauftragen.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.